Bayerischer Hospiz- und Palliativtag in Kempten 04. Juni 2016

Der 6. Hospiz- und Palliativtag in Kempten beleuchtet die unterschiedlichen Perspektiven der Betreuung von Angehörigen.

Wie können Familien angesichts existentieller Ausnahmesituationen gut unterstützt werden?

Besonders gefordert werden wir professionell Begleitenden dann, wenn das Erlebte die Ebene des „Alltags“ verlässt und die Berührung stärker wird. Wenn Tod und Abschied näher kommen – und die Grenzen der vermeintlich professionellen Distanz überschreiten. Wie geht es uns, wenn kleine Kinder
zurückbleiben oder Eltern von ihren erwachsenen Kindern Abschied nehmen? Oder wenn wir selbst zu Hinterbliebenen werden. Oder sterbende Kollegen begleiten?

Der Bayerische Hospiztag 2016 nimmt sich dieser Themen und Fragen an. Wir hoffen, dass es ein Tag der Begegnung und des Austauschs wird – für Ehrenamtliche und Professionelle.
Wir freuen uns, Sie in Kempten zu begrüßen.

Alle Informationen zum Tag finden Sie unter diesem Link >>